Wir wollen die Werbetrommel für mehr Bäume in der Stadt und die Essbare Stadt rühren. Die Bäume sind bis Anfang Oktober zu Gast im Inselgarten und bei der IKK.

Der Höhepunkt der Aktion ist eine Pflanzaktion zusammen mit talbudeln am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit. Auf der Wiese an der Konsumstraße in der Nähe der Nordbahntrasse am Loh werden die Wandelbäume eingepflanzt und als Obstbaum-Wiese den Wuppertalerinnen und Wuppertaler geschenkt. Ein doppelter Beitrag zu Verbesserung des Klimas: Die Bäume sorgen für ein besseres Mikroklima durch Verdunstung und Schatten und sollen Menschen erfreuen und zusammenbringen. Zudem bieten sie in ein paar Jahren Genuss für alle!

Mehr Infos

Kategorien: Termine

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.